Familienzentrum

Nordrhein-Westfalen hat die Familienzentren im Kindergartenjahr 2006/2007 eingeführt. Mit dieser Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren trägt das Land Nordrhein-Westfalen zu einer erweiterten Unterstützungsstruktur für Kinder und Eltern bei, um den wachsenden Herausforderungen an den Familienalltag zu begegnen.

Ziel des Landesprogramms ist es, Familien bei der Erziehung und im Alltag zu unterstützen und damit sowohl zu einer frühzeitigen Förderung und Prävention als auch zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und zu mehr Chancen- und Bildungsgerechtigkeit beizutragen.

Familienzentren führen wohnortnah vorhandene Angebote und Dienste in einem Netzwerk zusammen und machen sie Eltern leichter zugänglich Die Familienzentren organisieren und vermitteln zahlreiche Hilfsangebote, die das Wohlergehen von Familien stützen und für Eltern und Kinder alltagsnah und gut erreichbar sind. Sie bieten zum Beispiel offene Sprechstunden für Erziehungs- bzw. Familienberatung an oder vermitteln und begleiten in eine weitergehende Beratung. Hiervon profitieren vor allem auch Familien in besonderen Lebenslagen, wie Alleinerziehende und Familien mit Migrationshintergrund. Niedrigschwellige Elterncafés, Elternveranstaltungen zu pädagogischen Themen und Erziehungs-Kompetenz-Kurse tragen dabei ebenso zur Prävention und frühen Förderung bei, wie musisch-kreative, Sport- und Bewegungs- sowie Ernährungsangebote für Eltern und Kinder. Die Familienzentren sollen Hilfe- und Unterstützungsangebote gemeinsam mit anderen Anbietern erbringen oder dorthin vermitteln.

Unsere Veranstaltungen dürfen gerne von allen Langenfelder Bürgerinnen und Bürgern besucht werden. Bitte bringen Sie daher gerne Freunde oder Familie mit, auch wenn deren Kinder nicht unsere Einrichtung besuchen.

Hier finden Sie unseren aktuellen Veranstaltungskalender:

Aktuelle Angebote findet Sie auch unter "Informationen".

Sollten Sie Beratung und/ oder Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Sollten wir Ihnen keine direkte Unterstützung anbieten können, vermitteln wir Ihnen gerne Hilfen und Angebote im Umfeld.

Genauere Informationen über unser Leistungsspektum erhalten Sie in unserem Flyer "Unsere Leistungen als Familienzentrum".

Besprechungsraum Schild Eingang